Perfekter Ferienstart für viele Kids bei der ÖAAB Holzschifferlregatta

Zahlreiche Kinder waren heuer wieder bei der traditionellen Ferienpassaktion des Freistädter ÖAAB – der Holzschifferlregatta im Thurytal dabei.

Das Wetter spielte bestens mit und so stand einer abenteuerlichen Veranstaltung nichts mehr im Wege.

Auch unsere Frau Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer durften wir sehr herzlich bei dem Wettrennen mit den Holzschiffen begrüßen. „Es ist immer wieder schön, wenn so viele junge Teilnehmer dieser Veranstaltung folgen und mit großer Begeisterung dabei sind“, so Elisabeth Paruta-Teufer.

Vor dem Start zum großen Wettrennen bemalten die Kinder mit viel Spaß und großer Freude die Holzschiffe und ließen sie anschließend auf der Feldaist um die Wette treiben. Große Spannung herrschte beim Zieleinlauf.

„Es gab lauter Sieger“, so ÖAAB-Obmann Andreas Schuh.

Nach dem Rennen konnten die kleinen Skipper beim Würstelgrillen noch ausführlich über den Rennverlauf diskutieren. Am offenen Feuer grillten die Kids unter fachmännischer Anleitung.

Jedes Kind bekam eine Urkunde, ein kleines Präsent sowie einen Eisgutschein von der Konditorei Poißl und einen Gutschein von MC Donald´s.

Ein besonderer Dank der Tischlerei Albert Wögerer, welche schon seit Jahren die schnittigen Holzschiffe für die Regatta zur Verfügung stellt.

Obmann Andreas Schuh und das ÖAAB-Team freuen sich schon auf das nächste Wettrennen 2018.

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.