Unsere Ziele für Freistadt

Auszug aus unserem Programm:

  • NEUE ARBEITSPLÄTZE
    Ansiedlung moderner, innovativer Betriebe auf dem Areal der Landwirtschaftsschule.
  • KAUF DES KASERNEN-AREALS
    Ein neuer Stadtteil für Familien, Wohnen, Kultur und Freizeit auf 4,5 ha.
  • MOBILITÄT UND VERKEHRSBERUHIGUNG
    Neue Radwege, Citybus-Verbindung zum Bahnhof. Fahrverbot für Transit-LKW durch Freistadt.
  • FÖRDERUNG DER VEREINSKULTUR
    Unterstützung von mehr als 180 Vereinen aus Kultur, Sport und Sozialem.
  • MODERNE BILDUNGSEINRICHTUNGEN
    Generalsanierung der Neuen Mittelschulen und des Marianums.

Für ein lebendiges, blühendes Zentrum.

Die Innenstadt zum geselligen Treffpunkt und Schmuckkästchen entwickeln: Attraktive Einkaufsmöglichkeiten, Märkte, zauberhafte Festivals und Kulturveranstaltungen sowie Sanierung der Altstadthäuser.

Für ein Freistadt für alle Generationen.

Alle sollen sich in unserer Stadt wohl und zu Hause fühlen. Leistbares Wohnen für junge Familien, Arbeitsplätze in unserer Stadt, eine sichere Nahversorgung und betreubare Wohungen für ältere Mitbürger.

Für ein kinder- und familienfreundliches Freistadt.

Freistadt zur familienfreundlichsten Stadt weiter entwickeln: Gratiskindergarten, modernste Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen, neue Kinderspielplätze und attraktive Angebote für Jugendliche.

Für ein nachhaltiges Freistadt.

Erneuerbare Energieformen forcieren, Ausbau der Fernwärme, Solarstrom und Erdgas-Tankstellen.

Für ein soziales, menschliches Freistadt.

In dem wir überall dort helfen und unterstützen, wo Hilfe gebraucht wird.

Für ein mobiles und verkehrsberuhigtes Freistadt.

Durch den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel, die Umfahrung Freistadt, die Modernisierung des Bahnhofs und die Neugestaltung der Stadtdurchfahrt für mehr Sicherheit für Fußgänger und Farradfahrer.

 

Halbzeitbilanz 2012

Erfahren Sie mehr zu unserer Plänen und Zielen für die Stadt Freistadt.